Aktuelle Nachrichten Februar 2019

von Alexander Strutzke

Als führendes Unternehmen im Bereich Common Data Environment, Plan- und Dokumentenmanagement in der Baubranche ist die EPLASS project collaboration GmbH bereits seit 2014 als eines der ersten Unternehmen der Branche nach der ISO 27001:2013 "Informationssicherheitsmanagement" zertifiziert. Alle Unternehmensprozesse sowie insbesondere auch die Einrichtung und der Betrieb der IT-Infrastruktur im Unternehmen und in den redundanten EPLASS-Rechenzentren werden gemäß den strengen Informationssicherheitsvorgaben der ISO 27001:2013 gesteuert.

Zur Aufrechterhaltung des Zertifikats ist jährlich ein zweitägiges externes Überwachungsaudit des Zertifizierers DQS angesetzt, welches EPLASS in den vergangenen zwei Tagen erfolgreich absolviert hat. Alle drei Jahre steht ein umfangreiches Rezertifizierungsaudit an, welches im Februar 2020 zum zweiten Mal stattfinden wird.

von Alexander Strutzke

Heute vor 20 Jahren, am 08.02.1999, fand in Würzburg die erste Gesellschafterversammlung sowie der Notartermin zur Gründung der SEIB InformationsTechnologie Consult GmbH (SEIB-ITC) statt. Das elektronische Planmanagementsystem EPLASS entstand bereits 1996 aus einem Ideenwettbewerb der Deutschen Bahn, den Mitarbeiter der SEIB Ingenieur Consult GmbH (später Hyder Consulting, heute Arcadis) gewannen. Mit dem ersten Großauftrag, der Neubaustrecke Nürnberg-Ingolstadt, wurde dann die eigenständige Firma SEIB-ITC gegründet, die seither eine Erfolgsgeschichte schreibt.